Neues Konzept: duo-Flagshipstore in Berlin eröffnet

duo flagshipstore eingang
Im Basement von The Playce befindet sich der duo flagshipstore und Deko Behrendt.

CUTES & Friends
Am 15. September war es so weit: Der duo-Flagshipstore feierte Eröffnung im THE PLAYCE, den ehemaligen „Potsdamer Platz Arkaden“ in Berlin. Im Vordergrund des Shop-Konzepts steht ein multimediales Einkaufserlebnis für Familien mit Kindern.

Deko Berendt, seit Jahrzehnten eine Traditionsmarke in Berlin, zeigt sich im neuen Gewand. Der duo-Flagshipstore interpretiert das einstige Party- und Festbedarfs-Sortimente neu. In Zusammenarbeit mit namhaften Markenunternehmen bietet das Geschäft auf 900 Quadratmetern „einen Ort der Begegnung und Kommunikation für Besucher aus aller Welt“, wie es bei duo heißt. Virtuelle und reale Spielmöglichkeiten, kreative Schreib- und Malangebote, Aktionen wie Street Art und Urban Sketching laden zum Mitmachen ein. duo kooperiert für den Store mit dem Radiosender Radio TEDDY, der ab sofort immer samstags von 16 bis 18 Uhr bei der „Die Radio TEDDY-Mitmach-Show“ dazu einlädt, dass ein Kind als Co-Moderator/in live dabei ist, aus dem duo-Flagshipstore am Potsdamer Platz.

Am Vortag der Eröffnung fand die Feier mit rund 100 Gästen aus Industrie und Handel sowie dem Flagshipstore-Team statt. Waltraud Maria Iden, die Geschäftsführerin, zeigte sich überzeugt, dass der Handel neues Denken, Handeln und Verhalten brauche. Da gelte es, trotz der aktuellen Herausforderungen, die Krise als Chance zu erkennen. Der duo-Flagshipstore wolle Benchmark sein für die Branche und den stationären Einzelhandel.

Kontakt: www.duoflagshipstore.de