Über die Iden Gruppe – 1890 bis heute

Um die Wende zum 20. Jahrhundert war Berlin eine dynamisch wachsende Stadt mit hervorragenden Perspektiven. Für den Aufbau eines eigenen Unternehmens war es für viele die richtige Zeit am richtigen Ort. So auch für Edmund Iden, der 1890 zunächst in die Produktion von Christbaumschmuck und Stangenlichthaltern einstieg.

Luftaufnahme von Berlin

Das geschichtliche Auf und Ab der Stadt galt es zu überstehen: die Inflationszeit, die Weltwirtschaftskrise, die beiden Weltkriege, die Teilung der Stadt. Doch das alteingesessene Berliner Familienunternehmen hat sich nie entmutigen lassen und seinen Gründungsort Berlin über die Jahrzehnte hinweg die Treue gehalten.

Historie der Iden Gruppe

Tradition im Einklang mit der Zukunft

Aus einer bescheidenen Fertigung für Weihnachtsdekoration haben wir uns zu einer zukunftsfähigen Unternehmensgruppe entwickelt, die ihre Produkte und Services auf die jeweiligen Marktbedürfnisse ihrer Handelspartner ausrichtet. Mit dieser Strategie stehen heute intelligente Systemdienstleistungen genauso im Fokus wie Vertriebsaktivitäten, die auf individuelle Anforderungen in unterschiedlichen Handelsformen und -stufen zielen.

Historische Aufnahme von Berlin

Gründung und Aufbau

Als Edmund Iden sich im Jahre 1890 zunächst als Drogist niederlässt und in den frühen 1890er Jahren eine Christbaumschmuckfabrik in Berlin-Neukölln gründete, ahnte er nicht, dass aus einer bescheidenen Fertigung für Weihnachtsdekoration eines der führenden Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen von nationaler Bedeutung würde.

Mehr erfahren

Der Unternehmer Hans Iden hat in den Aufbaujahren ab 1953 mit den Geschäftsfeldern Papier und Papeterie und in den Entwicklungsjahren seit 1982 mit seinem Sohn Hans Jörg Iden die Schwerpunktbereiche Schreib- und Spielwaren etabliert. Spannend wurde es im Jahr 1989, als sich die politisch geprägte Berlin-Story mit der Geschichte des Unternehmens Iden verbindet.

Expansion und Konsolidierung

Die Expansionsjahre nach dem Fall der Mauer bestimmten die Standortpolitik mit einer rasanten Dynamik. Eine kontinuierliche Handelspolitik mit starker logistischer Ausrichtung folgte in den Jahren der Konsolidierung der Unternehmensgruppe.

Mehr erfahren

Heute steht der Name Iden in besonderer Weise für Tradition und Innovation – ganz im Sinne seiner Vorfahren ist das Familienunternehmen bestens für die Zukunft gerüstet.

Ein Familien-unternehmen seit 1890

Die Geschichte des familiengeführten Unternehmens beginnt vor über 130 Jahren. Fünf Generationen später hat sich die Iden Gruppe als leistungsstarker Großhändler, Systemdienstleister und Logistiker der Schreib- und Spielwarenbranche einen guten Namen gemacht.

Uber-iden-mobile-Zeitleiste-Iden-Historie
Uber-iden-mobile-Zeitleiste-Iden-Historie

 Wertebeständig

Seit 130 Jahren unverändert

Von Anbeginn haben wir uns den Unternehmenswerten Tradition, Unabhängigkeit und Dynamik verschrieben. Sie dienen uns stets als Grundpfeiler, Entscheidungsgrundlage und Handlungsorientierung.

Icon-Iden-Werte

Tradition

Icon-Iden-Werte

Unabhängigkeit

Icon-Iden-Werte

Dynamik

Zwei große Fußabdrücke in einem Regenwald, die mit Wasser gefüllt sind

Unser Blick in die Zukunft

Nachhaltigkeit bei der Iden Gruppe

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir das aktive Eintreten für Mensch und Umwelt. Deshalb übernehmen wir Verantwortung in verschiedenen Bereichen:

Icon mit Bäumen, gelber Hintergrund

Verantwortung für den Wald (FSC-Zertifizierung)

Mit der Zertifizierung durch das ForestStewardship Council (FSC®) bieten wir unseren Kunden Produkte an, deren Holzbestandteile aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Das FSC®-Siegel gewährleistet, dass das verwendete Holz weder illegal geschlagen noch gehandelt wurde.

Mehr erfahren

Wir setzen uns für den Schutz natürlicher Wälder ein und lehnen den Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen im Forstbetrieb ab. Dabei fühlen wir uns den Grundprinzipien des FSC® verpflichtet.

Icon mit Menschen im Zentrum, gelber Hintergrund

Gesellschaftliche Verantwortung

Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“. Mit regelmäßigen Sachspenden aus den Bereichen Spiel & Sport, Kreativ & Gestalten sowie Bildung & Lernen möchten wir einen Beitrag zur wichtigen Arbeit der Stiftung leisten.

Mehr erfahren

„Die Arche“ setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Familien ein. Sie hilft den Kindern und Jugendlichen, ihre Potenziale zu entdecken, fördert ihre Talente und macht sie stark für ein selbstständiges Leben.

Icon mit Hand, darüber ein Herz auf gelbem Hintergrund

Soziale Verantwortung: BSCI-Mitgliedschaft

Aus Überzeugung haben wir uns der Business Social Compliance Initiative (BSCI) angeschlossen. Die amfori BSCI ist eine führende Unternehmensinitiative zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in globalen Lieferketten.

Mehr erfahren

Der BSCI-Verhaltenskodex stützt sich auf die wichtigsten internationalen Arbeitsstandards, um die Rechte der Mitarbeitenden zu schützen. Mit der BSCI-Mitgliedschaft möchten wir unser Engagement für sozial verträgliche und nachhaltige Produktionsbedingungen verstärken und unserer Verantwortung als Auftraggeber gerecht werden.

Icon mit Erdkugel, gelber Hintergrund

Verantwortung für unser Klima

Um unser Klima zu schützen, haben wir bereits unterschiedliche Maßnahmen ergriffen. Dazu zählen die Bündelung von Transportwegen, eine regionale Infrastruktur und die Investitionen in neue Energien.

Mehr erfahren

Mit konsolidierten Warenlieferungen helfen wir, CO²-Emissionen zu sparen.

Die dezentrale Logistikorganisation sorgt für verkürzte Wege zu unseren Kunden.

Außerdem schützen wir unser Klima mit einer eigenen und effizienten Energiegewinnung durch ein Blockheizkraftwerk (BHKW) im Logistikcenter.

Icon mit Erdkugel, gelber Hintergrund

Unterstützung der Elektromobilität

Zur Bewältigung des Klimawandels, einer der größten Herausforderungen unserer Zeit, rüsten wir schrittweise unseren Fuhrpark um. Ein Teil dieser Maßnahme wurde aus Mitteln der Europäischen Union (NextGenerationEU) mit Hilfe des Deutschen Aufbau- und Resilienzplans (DARP) finanziert.

Mehr erfahren

Zusätzlich befinden sich auf  dem Kundenparkplatz der Iden Gruppe am Standort Berlin zwei Ladesäulen zum Aufladen von Elektroautos.

Diese stehen allen Kunden während der Öffnungszeiten des Großhandelsfachmarktes zur Verfügung.

Zwei große Fußabdrücke in einem Regenwald, die mit Wasser gefüllt sind

Unser Blick in die Zukunft

Nachhaltigkeit bei der Iden Gruppe

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir das aktive Eintreten für Mensch und Umwelt. Deshalb übernehmen wir Verantwortung in verschiedenen Bereichen:

Icon mit Bäumen, gelber Hintergrund

Verantwortung für den Wald (FSC-Zertifizierung)

Mit der Zertifizierung durch das ForestStewardship Council (FSC®) bieten wir unseren Kunden Produkte an, deren Holzbestandteile aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen. Das FSC®-Siegel gewährleistet, dass das verwendete Holz weder illegal geschlagen noch gehandelt wurde

Mehr erfahren

Wir setzen uns für den Schutz natürlicher Wälder ein und lehnen den Einsatz von gentechnisch veränderten Organismen im Forstbetrieb ab. Dabei fühlen wir uns den Grundprinzipien des FSC® verpflichtet.

Icon mit Menschen im Zentrum, gelber Hintergrund

Gesellschaftliche Verantwortung

Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir das christliche Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“. Mit regelmäßigen Sachspenden aus den Bereichen Spiel & Sport, Kreativ & Gestalten sowie Bildung & Lernen möchten wir einen Beitrag zur wichtigen Arbeit der Stiftung leisten.

Mehr erfahren

„Die Arche“ setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Familien ein. Sie hilft den Kindern und Jugendlichen, ihre Potenziale zu entdecken, fördert ihre Talente und macht sie stark für ein selbstständiges Leben.

Icon mit Hand, darüber ein Herz auf gelbem Hintergrund

Soziale Verantwortung: BSCI-Mitgliedschaft

Aus Überzeugung haben wir uns der Business Social Compliance Initiative (BSCI) angeschlossen. Die amfori BSCI ist eine führende Unternehmensinitiative zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in globalen Lieferketten.

Mehr erfahren

Der BSCI-Verhaltenskodex stützt sich auf die wichtigsten internationalen Arbeitsstandards, um die Rechte der Mitarbeitenden zu schützen. Mit der BSCI-Mitgliedschaft möchten wir unser Engagement für sozial verträgliche und nachhaltige Produktionsbedingungen verstärken und unserer Verantwortung als Auftraggeber gerecht werden.

Icon mit Erdkugel, gelber Hintergrund

Verantwortung für unser Klima

Um unser Klima zu schützen, haben wir bereits unterschiedliche Maßnahmen ergriffen. Dazu zählen die Bündelung von Transportwegen, eine regionale Infrastruktur und die Investitionen in neue Energien.

Mehr erfahren

Mit konsolidierten Warenlieferungen helfen wir, CO²-Emissionen zu sparen.

Die dezentrale Logistikorganisation sorgt für verkürzte Wege zu unseren Kunden.

Außerdem schützen wir unser Klima mit einer eigenen und effizienten Energiegewinnung durch ein Blockheizkraftwerk (BHKW) im Logistikcenter.

Icon mit Erdkugel, gelber Hintergrund

Unterstützung der Elektromobilität

Zur Bewältigung des Klimawandels, einer der größten Herausforderungen unserer Zeit, rüsten wir schrittweise unseren Fuhrpark um. Ein Teil dieser Maßnahme wurde aus Mitteln der Europäischen Union (NextGenerationEU) mit Hilfe des Deutschen Aufbau- und Resilienzplans (DARP) finanziert.

Mehr erfahren

Zusätzlich befinden sich auf  dem Kundenparkplatz der Iden Gruppe am Standort Berlin zwei Ladesäulen zum Aufladen von Elektroautos.

Diese stehen allen Kunden während der Öffnungszeiten des Großhandelsfachmarktes zur Verfügung.